Ihre Sicherheit ist uns wichtig!

 

Professionelles Verhalten in heiklen Situationen kann überlebenswichtig sein. Es wird immer eine Diskrepanz geben zwischen dem Ernstfall, den wir hoffentlich nie erleben und dem theoretischen Wissen. Überall in unserem Alltag können Situationen eintreten, die Erste Hilfe Massnahmen erfordern. Die Weiterbildung unseres Personals ist deshalb ein fortwährender Prozess. Im letzten Jahr war der Schleuderkurs der TCS ein äusserst interessanter Tag. Die Sicherheit unserer Fahrgäste steht auch hier im Mittelpunkt unseres Handelns. Unsere Fahrer haben keine medizinische Grundausbildung. Gleichwohl sind Erste Hilfe Kurse und das richtige Verhalten in Notfällen von zentraler Bedeutung.

Wie wird eine fachmännische Herzmassage gemacht? Wie verhalte ich mich im Notfall? Wie ist die richtige Lagerung, wenn ein Fahrgast ohnmächtig wird? Welches ist die Notrufnummer? Auf diese und noch viel mehr Fragen haben uns zwei Samariterinnen geduldig und mit ausgezeichnetem Fachwissen Auskunft gegeben. Keine Frage blieb unbeantwortet und an praktischen Beispielen fehlte es nicht.

Es waren zwei sehr spannende Samstagvormittage. Herzlichen Dank dem Samariterverein Solothurn für diese lehrreichen Stunden.

 

Gut gerüstet sind wir ins 2015 gestartet. Auch dieses Jahr freuen wir uns alle schon auf die nächste Weiterbildung.

 

Alles für Ihre Sicherheit – Ihre INVA mobil.